Mit deiner Story vor die Kamera

Du willst endlich einmal sicher und überzeugend vor der Handy-Kamera wirken? Du möchtest spielerisch kleine Tricks lernen, wie du lebendig und souverän auf den Punkt kommst und Bilder in die Köpfe der Menschen bringst?

 

In dem 2 Tage Seminar beschäftigen wir uns damit, wie du in eine freudvolle Lockerheit kommst – auch wenn eine Kamera vor dir steht. Wie du deine Message systematisch und spannend aufbaust und deine eigenen Erfahrungen als wertvolle Story nutzen kannst. Dazu gehört immer der Grundsatz: jedes Mal soll der Zuschauer etwas für sich mitnehmen können.
Ziel ist es, dass du ganz einfach mit deinem Smartphone Aufnahmen für deine Website, Social Media oder deinen Vlog machen kannst und das, bestenfalls noch mit Spaß.

Worum geht’s?
  • Storytelling Basics: Informationen bildhaft und lebendig auf den Punkt bringen.
  • Kochrezepte zum „Bilder bauen“
  • Das viele was wir wissen in kleine, videotaugliche Portionen teilen
  • Lebendig, kraftvoll und gerne auch charmant vor der Handy-Kamera auftreten.
  • Dein MOJO in Schwung bringen. (ist nix Unanständiges!)
  • Erste Übungen vor der Handy-Kamera und bestenfalls erste Clips, die du gleich für deine Kanäle verwenden kannst.

 

Was kannst du erwarten?

  • Warmup und in den Körper kommen
  • Improübungen
  • Personal Storytelling – die kleinen, eigenen Geschichten finden
  • Storytelling Bauplan und Bilder in die Köpfe der Menschen bringen
  • Stimme und Redegeschwindigkeit
  • Lampenfieber oder kleine „Ticks“ erkennen uns beginnen sie zu bearbeiten
  • Vor der Handy-Kamera immer wieder üben und sich ausprobieren
  • Interviews üben und zu zweit vor der Kamera performen
  • Viele Tricks, wie du die Kraft und Begeisterung durch die Linse zu den Zuschauern bringst.

 

Für wen ist’s gedacht?

  • Selbstständige
  • Personen, die gerne per Video über ihre Produkte oder Dienstleistungen sprechen wollen

 

Was ist mitzubringen?

  • 2 Tage Zeit
  • Eigenes Smartphone mit Speicherkapazität (bestenfalls iPone)
  • Kreativität und Fantasie
  • Erste Ideen, über was du sprechen möchtest / für was deine Videos gedacht sind
  • Bereitschaft, so richtig aus sich rauszugehen und zu lachen – sonst klappt das nicht mit dem MOJO
  • Bereitschaft, Abstand zu seinem eigenen Produkt zu bekommen – sonst klappt das nicht mit „auf den Punkt kommen“

Bitte beachten: ir werden uns Aufgrund der Zeit nicht vertiefend mit Schnitt und Bearbeitung der Videos beschäftigen können.

Termin: Freitag, 17.4.20 und Samstag, 18.4.20 von 10 bis 17 Uhr inkl. Mittagspause - der Präsenztermin entfällt leider

Ein Onlinetermin wird bald aufgesetzt.

Ort: Online
Dozentin: Karin Wedra