Storytelling lernen

Inhouse Schulungen

Alle die Geschichtenerzählen lernen möchten, sind bei mir zu folgenden Schwerpunkten richtig:

 

  • Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern einen Workshop zum Thema Storytelling anbieten möchten.
  • Selbstständige, die ihre Personal Brand mit eigenen Geschichten stärken wollen
  • Wenn Sie Ihre Präsentation mit starken Bildern und Stories spannender gestalten wollen.
  • Personen, die gerne das Geschichtenerzählen in einer Erzählschule lernen möchten
  • Pädagogen und Erzieher, die in einer fundierten Ausbildung zum Thema Märchenpädagogik geschult werden möchten

Ganz systematisch bauen wir die Inhalte auf.

  1. Analyse der Inhalte, die erzählt werden sollen
  2. Definition des Audits
  3. Matching der treffenden Argumente, Bilder und Sehnsüchte, die wir mit den Geschichten erzählen können
  4. Aufbau der Geschichte
  5. Aufbau der Dramaturgie in Präsentationen oder digitaler Darstellung.

Dabei gibt es viele praktische Übungen aus dem Improtheater, Übungen für den Roten Faden und Lampenfiebertraining. Jedes Training wird mit dem Auftraggeber genau abgestimmt, damit die Workshopinhalte für die Mitarbeiter nachhaltig bleiben.

Und weil ich selbst gerne lache - gibt es in den Workshops auch viel zu lachen. Dabei achte ich auf einen respektvollen Umgang in einem geschützten Raum.

 

Was Sie lernen können:

  • Methoden zur Erstellung von Produkt- und Markengeschichten
  • Systemik von Geschichten
  • Bilder in die Köpfe der Menschen bringen

Personal Storytelling

Personal Storytelling im Business

Personal Storytelling ist eine der besten Abkürzungen, die ich kenne, um überzeugend, interessant und mit voller Begeisterung zu erzählen. In Präsentationen, in Workshops oder Vorträgen.

In meinem Vortrag erfahren Sie einige Punkte dazu.

Viel Spaß damit!


Persönliche Geschichten haben eine unglaubliche Kraft. Der Erzähler wird greifbar und unangreifbar zugleich. Zum einen darf der Zuhörer eine ganz persönliche Seite von Ihnen erleben, zum anderen weiß es niemand besser als Sie. Gestik und Mimik gesellt sich wie von allein dazu, denn es ist Ihre Geschichte, Ihr Erlebnis und Ihre Emotion. Alles ist authentisch und echt.

Neben der leichtfüßigen Storytelling-Technik kommt noch eine weitere Komponente hinzu: Ihre Marke.

Wie möchten Sie in Ihrer Umgebung und von Kollegen wahrgenommen werden?Wie möchten Sie in Ihrer Umgebung und von Kollegen wahrgenommen werden?

Wer die Geschichte der fleißigen Biene erzählt, wird noch mehr Arbeit bekommen. Wer jammert wird höchstens Mitleid ernten. Daher überlegen Sie sich, wie Sie nach außen Auftreten und welche Botschaft Sie nach außen senden. Mit Geschichten können Sie auf unterhaltsame und spannende Weise Ihre Botschaften vermitteln. Komplexe Themen einfach erklären und viele Beispiele geben.

 


Sie wollen richtig durchstarten?

... dann werden Sie professioneller Geschichtenerzähler.  An unserer Erzählschule "Die Sprechwer" können Sie das Geschichtenerzählen von der Pike auf lernen. Wir bieten berufsbegleitende Kurse im Bereich Märchenpädagogik und Bühnenerzähler an.

 

Die Ausbildung zum Bühnenerzähler legt ihren inhaltlichen Schwerpunkt auf den künstlerischen Aspekt des Erzählens. Die Vorbereitung auf öffentliche Auftritte als professioneller Geschichtenerzähler und die Vermittlung von Bühnenpräsenz stehen dabei im Mittelpunkt.

Der Bereich Märchenpädagogik bietet eine praxisnahe Ausbildung und enthält einen großen Schatz an Methoden, mit dem Sie Geschichten spielerisch und lebensnah umsetzen. Eine pädagogische Berufsausbildung ist für die Teilnahme nicht notwendig.